Geostatistik & Elfenbeinhandel

Dienstag, November 9th, 2010

Was haben Geographen und Elfenbein gemeinsam? Was hat ein Erdvermesser mit einem Elefantenzahn zu schaffen? Ein Gegenstand gewinnt in dem Moment eine geographische Bedeutung, wenn der Ort, an dem er sich befindet zum Unterscheidungskriterium wird. „Ort“ bedeutet im geographischen Sinne eine Koordinate, also ein mathematisch bestimmbarer Punkt irgendwo auf der Erde. Hat Elfenbein eine Koordinate? Und: Wieso und für wen könnte der „Ort“ von Elfenbein von Interesse sein?

Mehr lesen: Isotopes and elephant protection

Linearität war gestern

Donnerstag, August 12th, 2010

Die zunehmende Integration ökologische Aspekte in ökonomische Entscheidungsprozesse erfoert verbesserte Methoden für die effektive Erfassung und Visualisierung komplexer Zusammenhänge. Geographische Informationssysteme (GIS) bieten die Möglichkeit, unübersichtliche Prozesse in ein geordnetes Netzwerk zu bringen. Diese „moderne Kartographie“ kann als Entscheidungsgrundlage sowohl für das operative Geschäft als auch für langfristige Strategien dienen.